Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Minimalistische Kleider im Sommer 2022

Jetzt mit Freunden teilen

Der Sommer 2022 ist aktuell voll im Gang und trägt dazu bei, dass wir selbst nach den zwei schlimmsten Jahren der Corona-Pandemie nicht zwingend in fremde Länder stürzen müssen, um Wärme und Strände zu erleben. In Deutschland werden fast täglich die 25 Grad, teilweise sogar die 30 und die 35 Grad auf den Thermometern erreicht.

Der Sommer steht durch die Hitze für luftige Kleidung und schenkt modebewussten Minimalisten die Möglichkeit, sich stilvoll und zugleich einfach zu kleiden. Dabei sind es vor allem minimalistische Kleider, die in jeder Altersgruppe von Frauen im Sommer getragen werden. Im kommenden Text stellen wir daher die schönsten Kleider für 2022 für Minimalisten vor.

Zeitlose Klassiker: Welche Kleider liegen aktuell im Trend?

Grundsätzlich lässt sich sagen: Trends sind flüchtig und daher nicht die erste Wahl von Minimalisten. Dennoch gibt es zeitlose Klassiker, in die sich eine Investition lohnt und von der Minimalisten jahrelang etwas haben.

Jede Frau soll das tragen, was ihr gefällt und in welchen Teilen sie sich am Ende so richtig wohlfühlt. Für das Jahr 2022 ist vor allem das Kleid mit dem Rückenausschnitt in aller Munde.

„Nichts kann so verzücken wie ein schöner Rücken“ – ein Sprichwort, das heute genauso aktuell ist wie früher. Kleider mit einem Rückenausschnitt bleiben zeitlose Klassiker, die sowohl im eigenen Sommergarten als auch im Urlaub getragen werden können.

Ebenfalls nach ganz oben auf die Wunschliste vieler Minimalisten haben es sog. Tube-Kleider geschafft. Die minimalistischen Schlauchkleider sind allerdings nicht vielseitig einsetzbar und sollten daher figurbetont ausgewählt werden. In verschiedenen Trendfarben können sie aber den Unterschied in einem minimalistischen Look ausmachen.

Welche minimalistischen Kleider waren 2021 angesagt?

Wer wissen möchte, wie schnell flüchtige Trends von der Bildfläche verschwinden können, sollte sich das Vorjahr anschauen: Im Jahr 2021 hatten es mal wieder Kleider mit einem tiefen Ausschnitt auf die Trendliste geschafft.

Sie wurden zwar so eingesetzt, dass sie den Ausschnitt betonen und trotzdem gleichzeitig auch kaschieren, so richtig zeitgemäß war das aber nicht. Im Jahr 2022 spricht niemand mehr darüber – also keine zeitlosen Klassiker, sondern eher vergängliche Trends.

Ebenfalls ganz vorne mit dabei im Jahr 2021 waren die Tüllkleider. Sie hatten es ganz nach oben geschafft und waren gerade auf Feiern, Events und sogar Hochzeiten der Renner. Im Jahr 2022 sollte man davon aber schon wieder die Finger lassen und lieber in vielseitig einsetzbare Kleider in guter Qualität investieren.

Die angesagtesten Kleider für den Sommer 2022 – das Maxikleid

Wenn es um das angesagteste Kleid des kommenden Sommers geht, ist es sicherlich das Maxikleid, das von Frauen aus jeder Altersklasse und auch von Frauen mit jeder Figur getragen werden kann.

Bei kurvigen Frauen wird die Figur bestens kaschiert, während bei schlanken Frauen die Figur überhaupt nicht betont wird. Dadurch können sich auch Minimalisten mit einem Maxikleid ausstatten und sich mehrere Sommer darin wohlfühlen.

Wer keine Lust auf eine Shopping-Tour hat, weil er spontane Fehlkäufe meiden will, kann Kleider ohne Probleme im Internet bestellen. Eine große Auswahl an Kleidern bieten Onlineshops wie Cecil – dort gibt es viele trendige und hochwertige Maxikleider, die in verschiedenen Farben und mit auffälligen Prints oder eben schlicht daherkommen. In Onlineshops lassen sich Produkte ganz einfach filtern, weshalb man die freie Wahl hat, für welches Maxikleid man sich am Ende entscheidet.

Moderne Kleider für Minimalisten

Mit einem Maxikleid kann sich Frau vielseitig und vor allem flexibel anziehen. Man ist mit diesem in der Regel auf jedes Wetter und auf jede Situation eingestellt und auch farblich kann man mit diesen zu jeder Zeit spielen und die Farben variieren.

Das Kleid kann dazu auch mit verschiedenen eigenen Accessoires, Schuhen und vielleicht auch Leggings oder Strumpfhosen kombiniert werden. So erhält man am Ende ein ideales Outfit für jeden Sommertag, das mehrere Jahre infolge für Freude sorgt.

Ein Blick auf die aktuellen Trends lohnt sich dennoch. Nicht alles muss einem auf den ersten Blick gefallen, allerdings kann man so ein Gefühl für die Trends der kommenden Zeiten bekommen und diese Zuhause nachstylen.