Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Der Jade Roller-Test: Anwendung und Wirkung

Der Jade Roller hat es als Beauty-Tool auch nach Deutschland geschafft. Dabei handelt es sich bei der Schönheitstechnik nicht nur um einen flüchtigen Trend, sondern um eine altbewährte asiatische Methode zur natürlichen Straffung der Gesichtshaut mithilfe von edlen Steinen.

Viele Menschen fragen sich bei dem Jade Roller: Lohnt sich die Anschaffung? Diese Frage kann nur subjektiv beantwortet werden – denn während viele von der Wirkung des Jade Rollers beeindruckt sind, empfinden viele auch eine Enttäuschung und haben sich eine Art „Wunder“ erhofft. Zurecht?

Dazu gibt es zwei Dinge zu sagen: Zunächst handelt es sich bei dem Vorgang „Jade Rolling“ nicht um Magie, die über Nacht alle Falten verschwinden lässt und das Hautbild wie von Zauberhand verfeinert, sondern um eine ganz klassische Gesichtsmassage, die auf den richtigen Stellen Druck ausübt und somit – wissenschaftlich gesehen – die Durchblutung ankurbelt. Zweitens kommt es nicht nur auf das Ob der Gesichtsmassage an, sondern auch auf das Wie und vor allem auf das Wie oft. Damit der Jade Roller seine Wirkung entfalten kann, muss die Gesichtsmassage regelmäßig erfolgen – von einem Mal sollte sich also niemand ein langanhaltendes Wunder erhoffen.

Wer also bereit ist, mehrmals die Woche ein paar Minuten Zeit für diese Gesichtsmassage zu investieren, wird langfristig Ergebnisse sehen und für diesen Menschen macht der Kauf möglicherweise Sinn. Für Menschen, die jedoch sofort Ergebnisse sehen wollen und eigentlich gar nicht an der Massage-Methode interessiert sind, lohnt sich die Massage möglicherweise eher nicht (hier empfiehlt es sich, auf reichhaltige Gesichtsprodukte zu setzen und öfter eine professionelle Gesichtsbehandlung durchzuführen). 

Jade als heilender Edelstein

Die Traditionelle Chinesische Medizin beschäftigt sich seit mehreren Jahrhunderten unter anderem auch mit der Schönheit der Frauen. Dabei wird – anders als in westlichen Kulturen – sehr oft auf natürliche Werkzeuge und Ressourcen zurückgegriffen. Chinesische Frauen pflegen ihre Haare beispielsweise mit einem speziellen, selbst hergestellten und völlig natürlichen Reisgemisch und was man sieht, ist eine überaus gesunde, glänzende Haarpracht (auf YouTube gibt es mittlerweile Videos dazu, wie man den Chinesinnen diese Haarmaske nachmachen kann). 

Auch bei der Gesichtspflege soll es besonders schonend und natürlich sein: Der Edelstein Jade steht für Harmonie und Gleichgewicht und soll die innere Ruhe und Liebe fördern. Neben den spirituellen Wirkungen des Edelsteins eignet es sich wegen seiner natürlichen Beschaffenheit auch hervorragend zur Gesichtsmassage. Sie soll heilende Eigenschaften haben und vor einiger Zeit in China teurer als Gold gewesen sein (hier gibt es mehr Informationen dazu).

Jade Roller – Anwendung: Wie funktioniert’s?

Bei der Anwendung des Jade Rollers kann man eigentlich gar nicht soviel falsch machen, dennoch gilt es, ein paar Regeln zu beachten. Denn je eher man sich an die Vorgaben der Natur und der medizinischen Technik der Gesichtsmassage hält, desto besser werden die Ergebnisse und desto schneller kann sich die Wirkung entfalten.

Der Gesichtsroller sollte am besten zusammen mit einem natürlichen Gesichtsöl verwendet werden. Je reichhaltiger das Öl ist, desto besser – denn durch die Rollbewegung zieht die Gesichtshaut die Nährstoffe besser ein. Hierbei kannst du entweder ein Basisöl wie Kokosöl oder Mandelöl verwenden oder diese mit einem ätherischen Öl deiner Wahl mischen (z.B. Lavendel, Lemongrass, Zitronenöl). Bedenke, dass bereits eine winzig kleine Menge an Öl ausreicht, um das ganze Gesichts zu befeuchten.

Beachte: Es sollte sich niemals um billige Duft-Nachahmungen handeln, sondern immer nur um 100% naturreine Öle, die auch entsprechend gekennzeichnet sind. Gegen unreine Haut hilft beispielsweise eine Mischung aus Kokosöl und Teebaumöl, wobei immer mehr Basisöl verwendet werden sollte als ätherisches Öl (z.B. 1 TL Kokosöl + 2-3 Tropfen Teebaumöl). Der Augenkontakt sollte vermieden werden.

Bei der Gesichtsmassage ist es wichtig, dass die Bewegungen immer in Richtung der Ohren gehen. Wer beispielsweise seine Wangenknochen betonen möchte, sollte den Roller auf jeder Seite mindestens dreimal von der Nase bis zu den Ohren rollen. Dasselbe gilt für die Stirn: Die Bewegung beginnt in der Mitte des Stirns und endet an den Ohren.

Die Anwendung kann auch dem Hals und dem Dekolleté zugute kommen, hier sollte aber die Richtung beachtet werden. Am besten schaut man sich diese Videos auf YouTube an und macht es vor dem Spiegel nach.

Wichtig ist, dass der Roller weder die Haut nur leicht berührt noch zu fest auf die Haut einwirkt – eine gesunde Mitte ist hier die beste Wahl. Der Druck sollte spürbar sein, bei sensitiver Haut könnte es möglicherweise auch zu Rötungen kommen, aber die Haut sollte keinesfalls durch zu starke Gewalteinwirkung verletzt werden. Es handelt sich also um eine eher sanfte Druckmassage.

Ätherische Öle gegen Depression – diese Öle helfen!
Die Depressionszahlen nehmen immer mehr zu und viele Menschen fragen sich, ob chemische Arzeimittel mit fragwürdigen Nebenwirkungen wirklich die bessere ...
Weiterlesen …
Minimalistisch reisen: Wie packt ein Minimalist?
Nachhaltig reisen bedeutet für jeden etwas anderes - aber es ist definitiv möglich, weniger Gepäck mitzunehmen und umweltbewusst zu packen ...
Weiterlesen …

Wirkung des Jade Rollers

Genau wie der Rest unseres Körpers verfügt auch unsere Haut über ein Stoffwechselsystem, das durch verschiedene Massagetechniken gefördert werden kann. Bei richtiger Anwendung des Gesichtsrollers wird der Lymphfluss angeregt und die Durchblutung verbessert. Das sorgt langfristig nicht nur für einen strahlenden Teint, sondern auch für eine straffere Haut im Gesicht – auf ganz natürliche Weise und ohne ärztliche Schönheitseingriffe.

Aufbewahrt im Kühlschrank sorgt der Gesichtsroller morgens für einen Frischekick und lässt müde Augen und angeschwollene Gesichtsstellen lindern. Dabei muss nicht einmal Druck angewandt werden – für diese Anwendung reicht bereits eine leichte Berührung der Haut mit dem Jade Roller. Wer morgens Pflegeprodukte aufträgt, kann sich außerdem sicher sein, dass die reichhaltigen Inhaltsstoffe besser in die Haut einziehen, wenn der Jade Roller nach dem Auftragen im Einsatz war.

Es kann auch eine sehr entspannende Erfahrung sein, den Jade Roller als abendliches oder morgendliches Ritual zu verwenden und somit dem Alltagsstress für eine Weile zu entkommen. In einer Zeit, in der Menschen den Großteil ihres Tages bzw. ihrer Woche mit geistiger und körperlicher Arbeit verbringen, wird es immer wichtiger, Zeit für sich zu nehmen. Kombiniert mit einem warmen Bad, brennenden Kerzen, einer Gesichts- oder Haarmaske und einem leckeren Tee kann die Gesichtsmassage zu einer tollen Entspannungsphase führen und somit von innen gesund machen – was sich natürlich auch auf außen auswirkt.

Übrigens soll der Jade Roller auch bei Kopfschmerzen oder Migräne helfen – hierzu einfach ein paar Tropfen Pfefferminzöl (ätherisches Öl, 100% naturrein) in die Schläfen massieren und sanft darüber rollen. Dies kann an vielen Körperstellen verwendet werden – bei jedem ist die Wirkung anders.

Hilft der Jade Roller gegen Falten?

Der Jade Roller kann zwar keine bereits entstandenen Falten „rückgängig“ machen – dafür gibt es schlichtweg keine wissenschaftlichen Beweise. Dennoch sollten junge Frauen die präventive Wirkung des Gesichtsrollers nicht ignorieren: Wer früh genug mit einer regelmäßigen Gesichtsmassage arbeitet, kann langfristig von einer weniger faltigen Haut profitieren.

Da bei der chinesischen Gesichtsmassage das Lymphsystem eine große Rolle spielt, ist es durchaus möglich, der Entstehung von Falten vorzubeugen und somit länger „jung“ zu bleiben. Deshalb lohnt sich die Anschaffung insbesondere im jungen Alter, wenn man den Gesichtsroller zu einem hilfreichen Lebensbegleiter machen möchte.

Karottenöl, Kokosöl & Co.: Natürliche Öle als Selbstbräuner und Sonnenschutz?
Wenn man sich die fragwürdigen Inhaltsstoffe von Sonnencremes in der Drogerie anschaut (zum Beispiel mit der App CodeCheck, mit der ...
Weiterlesen …
Der Jade Roller-Test: Anwendung und Wirkung
Der Jade Roller hat es als Beauty-Tool auch nach Deutschland geschafft. Dabei handelt es sich bei der Schönheitstechnik nicht nur ...
Weiterlesen …
5 €
5 € Rabatt bei Re-Athlete
5 € Rabatt bei Re-Athlete
Stylische Sportkleidung recycelt aus alten Fischernetzen und Plastikmüll aus dem Meer (ab...Mehr anzeigen
Stylische Sportkleidung recycelt aus alten Fischernetzen und Plastikmüll aus dem Meer (ab 60 € versandkostenfrei) Weniger anzeigen
20%
20% Rabatt bei Plants are Purple
20% Rabatt bei Plants are Purple
Vegane und tierversuchsfreie Hautpflege und Naturkosmetik, auch für Allergiker, ohne...Mehr anzeigen
Vegane und tierversuchsfreie Hautpflege und Naturkosmetik, auch für Allergiker, ohne Duft- und Farbstoffe (versandkostenfrei ab 29 € + kostenloser Rückversand) - Für jedes gekaufte Produkt wird ein Baum gepflanzt! Weniger anzeigen
10%
10% Rabatt bei PlantBase
10% Rabatt bei PlantBase
Vegane und tierversuchsfreie Naturkosmetik, handgemachte Naturseifen, wiederverwendbare...Mehr anzeigen
Vegane und tierversuchsfreie Naturkosmetik, handgemachte Naturseifen, wiederverwendbare Abschminkpads Weniger anzeigen

Mehr Gutscheine findest du hier


Mission News Theme von Compete Themes.